D / E

weitere Künstler (im Aufbau)

Siegfried Neuenhausen

Biografie

1931geboren in Dormagen am Rhein
1952-1959Studium an der Kunstakademie Düsseldorf
1960-1964Kunsterzieher in Hannover
1964-1996Professor an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
1969-1987Mitherausgeber der Zeitschrift Kunst+Unterricht
1977-1982Bildhauerprojekte im Bremer Gefängnis und in den Psychiatrien Wunstorf und Ochsenzoll (Hamburg)
1985-1988Erster Vorsitzender des Deutschen Künstlerbundes
1990Gastprofessur in San Antonio, USA
1995Aufenthalt in der Villa Romana, Florenz
1996Gastprofessur in Bandung, Indonesien

Siegfried Neuenhausen lebt und arbeitet in Hannover.

Preise und Stipendien

2011Innovationspreis Soziokultur (Fonds Soziokultur)
1989Kunstpreis der Niedersächsischen SPD-Landtagsfraktion
1988Bundesverdienstkreuz 1. Klasse
1986Kunstpreis der Stadtsparkasse Hannover und des Kunstvereins Hannover
1956-1960Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes