D / E

weitere Künstler (im Aufbau)

Erhard Wehrmann

Biografie

1930in Schlesien geboren
1955begann, auf Urlaubsreisen in London, Paris, Amsterdam, Kopenhagen und Stockholm Skulpturen zu fotografieren
1959professionelle Anwendung seiner Fotos: documenta
1960-61Arbeit für das Feuilleton der Westfälischen Rundschau: Fotos und Textbeiträge
1961erstes Künstlerporträt: der englische Plastiker Paolozzi
1962Begegnung mit Alberto Giacometti
1964Begegnung mit Henry Moore
1961-1993arbeitet als Werbeleiter im Werbe- und PR-Bereich (Hansa-Brauerei, Bayer, Imperial, Hitachi, Mitsubishi)
1969dreimonatiger Aufenthalt in London
fotografiert besonders für die Bildhauer Nierhoff, Tajiri, Armitage, Derycke, Irrgang sowie für die Maler Peter Sorge und Maina Munsky
ab 1971besucht mehrmals die Fonderia Bonvincini Verona
ab 1974besucht mehrmals das Marmorstudio Nicoli Carraca
Dortmunder VHS, Abendstudium plastisches Gestalten bei Professor Kranz
ab 1980frei gestaltete Polaroid-Grafik
erstellte umfangreiche Sammlung von Künstlerporträts, die „FineArt-Prints“
2004gestorben in Bad Pyrmont