Realismus als Methode

Realismus als Methode
Genni/Jenny Wiegmann-Mucchi: Der Orkan, 1965, Bronze 5/9, Höhe 39 cm

Sechs Berliner Bildhauer

12. November 2011 – 31. Januar 2012

(Katalog)

Außerhalb dieser Stadt war die Berliner Bildhauerschule in den vergangenen zwei Jahrhunderten zwar angesehen, hingegen von der Kunsthistorikergilde nicht immer geschätzt. Das mag wohl auch daran liegen, dass das schöpferische Prinzip des Realismus in Abgrenzung zum oft blutleeren Akademismus nicht immer erkannt worden ist. Der Darstellung des Menschenbildes in all seinen Facetten und Widersprüchen – wie von der Berliner Bildhauerschule und ihren Nachfolgern gepflegt – ist im internationalen Dialog nur wenig Raum gegeben worden. Sie galt und gilt weder als avantgardistisch noch als revolutionär.

Die Ausstellung „Realismus als Methode – Sechs Berliner Bildhauer” versucht, vor dem Hintergrund der reichen Tradition der Berliner Bildhauerkunst den Blick auf die hervorragende Arbeit der hier vorgestellten sechs Bildhauerinnen und Bildhauer Fritz Cremer, Waldemar Grzimek, Sabina Grzimek, Emerita Pansowová, Hans Scheib und Genni /Jenny Wiegmann-Mucchi zu lenken und darüber hinaus zu zeigen, dass diese auch Vorbildfunktion für kommendes bildhauerisches Schaffen haben kann. In unmittelbarem Zusammenhang mit dieser Ausstellung steht das Vorhaben “Berliner Bildhauer auf dem Garnisonkirchplatz”, das die Kunststiftung Poll in diesem Herbst realisieren wird. Im Zuge des von der IVG initiierten und in diesen Wochen fertiggestellten neuen Hackeschen Quartiers wird die Kunststiftung Poll mit Zustimmung des Straßen- und Grünflächenamtes und der Kunstkommission Mitte einige Skulpturen auf dem Garnisonkirchplatz aufstellen. Aufgestellt werden zunächst Rufer und Aus dem Wasser Steigender aus der 2006 entstandenen Skulpturengruppe Die sieben Gesten des aufrechten Ganges von Sabina Grzimek sowie die lebensgroße Plastik Die große Palucca von Emerita Pansowová aus dem Jahr 2010. Den Bronzeguss der Skulpturen sowie die Aufstellung wird die Kunststiftung Poll mit Unterstützung einiger umliegender Unternehmen finanzieren.

Die Werke folgender Bildhauer werden gezeigt:

Fritz Cremer, Sabina Grzimek, Waldemar Grzimek, Emerita Pansowová, Hans Scheib, Genni/Jenny Wiegmann-Mucchi

Kommentare sind geschlossen.