Exhibitions

Solo exhibitions (selection)

 

1968

Galerie Großgörschen 35; Berlin Galerie Hiepe, Munich

1970

Galerie Ostentor, Dortmund; Galerie Center, Göttingen

1971

Galerie Poll, Berlin; 4. Kongreß für perinatale Medizin, Congress Hall Berlin

1972

Galerie Wendelin Niedlich, Stuttgart; Galerie Centro, Oldenburg (with Peter Sorge)

1973/91

Galerie Niepel, Düsseldorf

1976

Märkisches Museum, Witten

1977

Städtische Galerie, Villingen-Schwenningen

1978

Institut für moderne Kunst, Nuremberg

1979

Galerie Apex, Göttingen

1981

Neuer Berliner Kunstverein

1982

Künstlergalerie Braunschweig

1987

Galerie Bischoff, Chicago; Galerie Gering-Kulenkampff, Frankfurt

1989

Galerie Nawrocky, Cologne

1991

Galerie Niepel, Düsseldorf

1992

Kulturspeicher, VHS Oldenburg

1995

8. Langenhagener Frauenkulturtage

2007

“Das Kaltlicht der Welt erblicken – Arbeiten 1967-1992″, Galerie Eva Poll, Berlin

2013

Die Angst wegmalen. Maina-Miriam Munsky (1943-1999), Galerie Poll, Berlin

2014

„Maina-Miriam Munsky. Die Angst wegmalen“, Frauenmuseum, Bonn

 

Group exhibitions (selection)

 

1967

Centro per stranieri, Palazzo Strozzi, Florence; Galleria Gai, Florence

1970/­90

Deutscher Künstlerbund

1970

Internationale Biennale für Druckgrafik, Grenchen / Switzerland

1971

Junge Berliner Graphik, Mannheim

1972

Berliner Realisten, Salzburg

1973

“Prinzip Realismus”, Berlin, Oberhausen, Munich, Athens, Rome, Milan, Belgrad, Göteborg, Oslo, Bergen

1974

“25. Salon de la jeune Peinture”, Paris; “11 Berliner”, Zurich, Lausanne; “Realismus und Realität”, Darmstadt

1977

“Berlin Now”, New York; Kunstpreis Junger Westen 1977, Recklinghausen; “Aspekt Großstadt”, Berlin, Frankfurt, Munich, Edinburgh, London

1978

“Ugly Realism”, Institute of Contemporary Art, London

1979

“Westberliner Realisten”, Rostock, Moskow, Berlin; “Die gesellschaftliche Wirklichkeit des Kindes in der bildenden Kunst”, Staatliche Kunsthalle Berlin

1980

”Hommage à Goya”, Hamburg, Osnabrück, Munich, Madrid; “Formen der Zeichnung”, Kunstverein Oldenburg; “Liebe: Dokumente unserer Zeit”, Darmstadt, Hannover

1986

“Eva und die Zukunft”, Hamburger Kunsthalle; “15 Berliner Künstler in Brasilien”, Sao Paulo

1987

Galerie Bischoff, Chicago, USA

1989

Schloß Oberhausen

1990

“40 Jahre Kunst in der BRD”, Oberhausen, Berlin, Rostock

1991

Galerie im Schiller-Haus, VHS Bremerhaven

1992

“Nordbild-Noordbeeld”, Landesmuseum Oldenburg

1993

“Unter anderen Umständen. Zur Geschichte der Abtreibung”, Deutsches Hygiene-Museum Dresden

2000

“Kinder des 20. Jahrhunderts”, Galerie der Stadt Aschaffenburg

2000

“Der erste Schrei oder Wie man in Neukölln zur Welt kommt”, Heimatmuseum Neukölln, Berlin

2004

Kritischer Realismus “Zivilcourage” Politische Kunst der 60er und 70er Jahre, Märkisches Museum Witten in cooperation with Galerie Eva Poll and Kunststiftung Poll, Berlin

2005

“Großgörschen 35 und die Folgen”, Galerie Poll, Berlin

2006

“Medizin in Geschichte und Kunst”, Stadtarchiv Dresden

2010

“Götter in Weiß. Arztmythen in der Kunst”, Wilhelm Fabry Museum, Hilden

2012

“Aufbruch Realismus. Die Wirklichkeit im Bild nach ’68″, Städtische Museen Heilbronn

2015

„Schamlos? Sexualmoral im Wandel“, Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Berlin

2016

30 Years Art Foundation Poll. Insight into the Collection I-IV / Part I, Galerie Poll and Kunststiftung Poll, Berlin

2017

Maija Tabaka und Westberlin, Lettisches Nationales Kunstmuseum, Riga

 

Works in public collections (selection)

 

Museum of Modern Art, New York

Kunstmuseum Göteborg

Berlinische Galerie, Berlin

Kunstmuseum Düsseldorf

Märkisches Museum, Witten

Städel Museum Frankfurt am Main