Ausstellungen

Einzelausstellungen (Auswahl)

 

1966

Galerie 13, Hamburg

1967

Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum Schloß Gottorf, Schleswig

1970

Galerie Defet, Nürnberg

1976

Galleria II nuovo Torcoliere, Rom

1987

Kunstsalon Tallinn (Estland)

1993

Kappeln/Schlei, Rathaus; Silkeborg Kunstmuseum (Dänemark)

2001/02

Polaritäten. Rolf-Gunter Dienst – Peter Nagel, Schleswig-Holsteinischer Kunstverein in der Kunsthalle zu Kiel, Kunstmuseum Bayreuth

2006

St. Petri Lübeck; Das Frühwerk, Haizmann Museum Niebüll; Tierisches Vergnügen, Kiel (Landeshaus) mit Hanne Nagel-Axelsen

2010

Peter Nagel, 50 Jahre Malerei, Stadtgalerie Kiel

2011

Ein Zebra kommt manchmal allein, Stadtgalerie Bad Soden

2012

Nagelaltundnagelneu. Bilder von Peter Nagel, Galerie Poll Berlin

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

 

1968

Gruppe ZEBRA Hamburg, Städtische Kunsthalle Recklinghausen, Kunstvereine Kassel, Braunschweig, Bremerhaven, Galerie Großgörschen, Berlin und Kunstkreis Hameln

1974

Europäische Realisten – Amerikanische Hyperrealisten, Kunstverein Hannover, Museum Boymans van Beuningen, Rotterdam, Centre National d’Art Contemporain, Paris, Städtische Kunsthalle, München, Palazzo Reale, Mailand

1977

D-Realismus. Realistische Kunst in der Bundesrepublik Deutschland, Kasseler Kunstverein, Kassel; Gruppe ZEBRA, Museum für Moderne Kunst Skopje, Städtische Galerie Sarajevo, Staatliches Museum Belgrad (Jugoslawien); 71 Deutsche Maler, Kunsthalle zu Kiel; Gruppe ZEBRA, Nordjyllands Kunstmuseum, Aalborg (Dänemark)

1989

ZEITBILDER. 40 Jahre Bundesrepublik Deutschland, Mannheimer Kunstverein; 40 Jahre Kunst in der BRD, Oberhausen, Berlin; Durchsicht. 40 Jahre Bundesrepublik Deutschland und der Deutsche Künstlerbund, Kunsthalle zu Kiel

1997

14. Internationale Triennale für Originalgrafik »Vision 2000«, Grenchen (Schweiz)

2000

Internationale Grafik Triennale 2000, Krakau, Nürnberg

2007/08

10 Jahre Galerie der Gegenwart, Kunsthalle Hamburg

2008

Zeitgenössische Radierung, Kunstverein Reutlingen; Mensch und Meer, Nyköbing (Dänemark)

2011

Bildvertrauen, Studio Jaeschke, Kunstmuseum Bochum

2012

„Aufbruch Realismus. Die Wirklichkeit im Bild nach ’68“, Städtische Museen Heilbronn

2018

„Flashes of the Future. Die Kunst der 68er oder Die Macht der Ohnmächtigen“, Ludwig Forum Aachen

 

Film

2014

Dokumentarfilm Peter Nagel, 56. Nordische Filmtage, Lübeck