Biografie
1938

geboren in Bad Kösen/Saale (Thüringen)

1958-65

Studium der Kunstpädagogik und Werkerziehung an der Hochschule für Bildende Künste Berlin und der Germanistik der Freien Universität Berlin

1962-63

Stipendium der Stresemann-Stiftung für die École des Beaux-Arts, Paris

1964

Meisterschüler bei Prof. Volkert Gründungsmitglied der Galerie Großgörschen 35, Berlin

1968-70

Dozent an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig

1972

Gründungsmitglied der Gruppe Aspekt, Berlin

1975

Atelier im Künstlerhaus Bethanien, Berlin

1980-81

Stipendium für das PS 1, New York

1984

Otto-Nagel-Preis der Berliner Sparkasse

1986

Gastprofessor an der Hochschule der Künste, Berlin

1987-2003

Professur für Malerei und Kunst im öffentlichen Raum an der Fachhochschule Hannover, Fachbereich Bildende Kunst

1997

Studienaufenthalt in der „Villa Aurora“, Los Angeles

2001

Kunstpreis der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag

2006

für sein Lebenswerk mit dem Kritikerpreis „Bildende Kunst“ des Verbandes der Deutschen Kritiker (Berlin) ausgezeichnet worden; Mitglied des Deutschen Künstlerbundes

 

lebt und arbeitet in Berlin