Ausstellungen

Einzelausstellungen (Auswahl)

 

1985

Goethe-Institut, Brüssel

1987

Galerie Eva Poll, Berlin

1989

Galerie Eva Poll, Berlin (mit Hans Scheib); Aschenbach Galerie, Amsterdam

1990

„ZIG x SELBST“, Aschenbach Galerie, Amsterdam

1990/91

Galerie Eva Poll, Berlin

1996

Galerie Eva Poll, Berlin; Galerie von Alvensleben, München

1997

Galerie Hübner & Thiel, Dresden; „Boheme und Diktatur“, Deutsches Historisches Museum, Berlin; Galerie Samuelis Baumgarte, Bielefeld

1998

Goethe-Institut, Porto

1999

Ralf Kerbach „Steinbilder, Menschenbilder, Stadtbilder“, Gemäldegalerie Neue Meister, Staaliche Kunstsammlungen Dresden; „Ralf Kerbach – Malerei und Grafik“, ­ Galerie im Kunsthof Voigtei, Halberstadt

2000

„Ralf Kerbach, Volker Mehner – Hymnen an die Nacht“, Kunstverein Herzattacke, Berlin

2001

Galerie Samuelis Baumgarte (zus. mit Christine Jackob-Marks), „Kindheiten“, Galerie Eva Poll, Berlin

2006

„Neue Bilder“, Leonhardi-Museum, Dresden

2013

Ralf Kerbach „Nachtzug Deutschland“, Kulturspeicher Oldenburg im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Oldenburg

2015

Ralf Kerbach „Weltinnenraum“, Malerei, Städtische Galerie Dresden; „Ausblick und Innensicht“, Galerie Döbele, Dresden; „Drachenmuster“, Malerei und Zeichnung, Galerie Poll, Berlin

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

 

1979

„Dezennien I“, Leonhardimuseum, Dresden

1981

Gruppenausstellung, Leonhardimuseum, Dresden

1985

„März-Ausstellung“; Berlinische Galerie, Berlin; „Tiefe Blicke“, Hessisches Landesmuseum, Darmstadt

1986

„Zehn x Malerei“, Galerie Eva Poll, Berlin; „Malstrom“, Haus am Waldsee, Berlin, Kunsthalle Wilhelmshafen, Mannheimer Kunstverein

1987

„Momentaufnahme“, Staatliche Kunsthalle Berlin; Kastoriano-Shoshan-Gallery, New York

1998

Eberhard Roters zu Ehren, Martin-Gropius-Bau, Berlin

1989-92

Große Kunstausstellung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

1992

„Via Italia II“, Lindenau Museum Altenburg; Galerie im Turm, Berlin

1992/93

„Real Time ­ Positions of German Art“, Museum, Oslo

1993

„Zeichnungen usw.“, Galerie Eva Poll, Berlin

1995

„Stadtbilder“ Galerie Eva Poll, Berlin; „Menschenbilder“, Evangelische St. Jacobi Kirche, Berlin

1996

„Portraits und Selbstbildnisse“, Galerie Eva Poll, Berlin; „Arbeiten auf Papier II“, Hochschule für Bildende Künste, Dresden

1998

„Boheme und Diktatur“, Deutsches Historisches Museum, Berlin; „Querschnitt 1968 – vor und zurück“, Galerie Eva Poll, Berlin; „Intermezzo III“, Galerie Eva Poll, Berlin

2002

„Wahnzimmer – Deutschland-Kunst der 80er Jahre“, Museum Folkwang, Essen

2003

„Berlin Moskau – Moskau Berlin, 1950-2000“, Martin-Gropius-Bau, Berlin

2006

„Stadtbilder“, Galerie Döbele, Dresden

2008

„Pollenflug – Drei vom Malstrom“ (zus. mit Hans Scheib und Reinhard Stangl), Galerie Eva Poll, Berlin

2009

„Two German Art in The Cold War“, LACMA Museum, Los Angeles;  „Kunst und Kalter Krieg- Deutsche Positionen 1945-1989“, Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg und Deutsches Historisches Museum, Berlin;  „Berufen“, Hochschule für Bildende Künste, Dresden (Professorenausstellung);  „OHNE UNS“, Motorenhalle Dresden

2012

„Keine Bilder ohne Liebe“, Galerie Poll, Berlin

2016

Wohin mit der Schönheit, 20 Jahre Sächsische Akademie der Künste, Städtische Galerie Dresden; Gegenstimmen. Kunst in der DDR 1976 – 1989, Martin-Gropius-Bau, Berlin; 30 Jahre Kunststiftung Poll. Einblick in die Sammlung I-V / Teil III, Kunststiftung Poll, Berlin