Biografie
1937

geboren in Großschönau/Lausitz

1951

Lehre als Chemigraph in Dresden

ab 1953

Teilnahme am Malkurs der Volkshochschule bei Jürgen Böttcher-Strawalde, Mitschüler und Freunde sind Peter Graf, Winfried Dierske, Peter Makolies und Ralf Winkler/A. R. Penck

seit 1971

als freier Maler tätig

1977

Mitbegründer der Obergrabenpresse Dresden

1984

Ausreise nach Hamburg

1985

Aufenthalt bei A. R. Penck in London

1986

zieht nach West-Berlin

1998

Villa Romana-Preis, Florenz

2001

Fred-Thieler-Preis

 

lebt und arbeitet in Berlin