Ausstellungen

Einzelausstellungen (Auswahl)

 

1976

Leonhardi-Museum, Dresden; Winckelmann-Museum, Stendal

2001

Peter Herrmann. Fred Thieler Preis für Malerei 2001, Berlinische Galerie; Berlin

2003

DC: Peter Herrmann, Museum Ludwig, Köln

2007

Das Leben ein Fest, Museum Junge Kunst, Frankfurt/Oder

2012

Peter Herrmann, Leonhardi-Museum; Dresden

2016

„Malergrüße aus Berlin“, Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg

2017

Orlando Museum of Art, Florida; Peter Herrmann. Malerei, Galerie Poll, Berlin; Peter Herrmann. Erinnerung und Gegenwart. Malerei 1958-2017, Zitadelle Spandau

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

 

1961

Junge Künstler. Malerei, Akademie der Künste Berlin (Ost)

1976

Der Künstler und seine Werkstatt, Alte Nationalgalerie; Berlin

1979

Damastmuseum Großschönau (mit Petra Brandt, Peter Graf, Christine Littwin)

1989/90

Wanderausstellung „Bleu de Prusse“ (mit Hans Scheib): Goethe-Institut, Paris; Galerie Niepel, Düsseldorf und Galerie Poll Berlin

1992

Berliner Kabinett – Zeichnungen (I), Galerie im Turm, Berlin; „Paestum und zurück“, Galerie Poll, Berlin

1995

Museum of Modern Art, Rio de Janeiro

1996

Trois artistes berlinois, Carré Sainte Anne, Montpellier (mit Hans Scheib und Reinhard Stangl)

1997

Deutschlandbilder. Kunst aus einem geteilten Land, Martin-Gropius-Bau, Berlin

2002

„Sommer im KaDeWe“, Galerie Poll (mit Hans Scheib)

2011

Herbstsalon, Galerie am Savignyplatz; Berlin

2016

Gegenstimmen. Kunst in der DDR 1976 – 1989, Martin-Gropius-Bau, Berlin

 

Arbeiten in Sammlungen

Ludwig-Forum für internationale Kunst, Aachen; Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Berlin; Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur, Berlin; Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland; Kunstmuseum Dieselktaftwerk Cottbus; Staatliche Kunstsammlungen, Galerie Neue Meister und Kupferstichkabinett, Dresden; Künstlerhaus Villa Romana, Florenz; Kunstsammlung der Deutschen Bundesbank, Frankfurt am Main; Museum Ludwig, Köln; Museum der bildenden Künste, Leipzig; Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg