Biografie
1926

geboren in Hamburg-Rothenburgsort

1942-45

Lehre als Lithograph und Kunstdrucker, währenddessen zwei Jahre im Kriegsdienst

1945-50

Studium an der Landeskunstschule (später HfBK) in Hamburg bei Willem Grimm und Ehrich Hartmann, in dieser Zeit mit einem Stipendium für zwei Semester an der Königlichen Akademie in Stockholm

seit 1951

freischaffender Künstler

1964

Lehrer für räumliches Darstellen an der Ingenieurschule für Fahrzeugtechnik in Hamburg

1970

Edwin-Scharff-Preis der Hansestadt Hamburg

1975

Dozent der Fachhochschule für Gestaltung Kiel, Abteilung Freie Kunst/Malerei

1981

Kulturpreis der Landeshauptstadt Kiel

1984

Tod durch einen Autounfall