Biografie
1930

geboren in Liegnitz (Schlesien)

1955

begann, auf Urlaubsreisen in London, Paris, Amsterdam, Kopenhagen und Stockholm Skulpturen zu fotografieren

1959

professionelle Anwendung seiner Fotos: documenta

1960-61

Arbeit für die Westfälische Rundschau, Feuilleton, Fotos, auch Textbeiträge

1961

erstes Künstlerporträt: der englische Plastiker Paolozzi

1964

Begegnung mit Henry Moore

1961-93

arbeitete im Werbe- und PR-Bereich als Werbeleiter (Hansa-Brauerei, Graetz Bayer, Imperial, Hitachi, Mitsubishi), nicht als Fotograf – er ließ andere für sich fotografieren

1967

Karlsruhe

1969

London, für drei Monate
fotografiert besonders für die Bildhauer Nierhoff, Tajiri, Armitage, Derycke, Irrgang sowie für die Maler Peter Sorge, Maina Munsky

seit 1980

frei gestaltete Polaroid-Grafik
erstellte umfangreiche Sammlung von Künstlerporträts, die „FineArt-Prints“

2004

verstorben in Bad Pyrmont