Dieter Kraemer

Dieter Kraemer
Die Piloten Tempelhof, 1958, Öl auf Nessel, 164 x 101 cm

Stadtansichten und andere Berlin-Motive
Malerei und Zeichnung 1958-1964

 

11. Februar bis 15. April 2017
Eröffnung: Freitag, 10. Februar, 18-21 Uhr

Einführung: Fred Breinersdorfer (gegen 19 Uhr)

Der Künstler ist anwesend.

Dieter Kraemers Bilder und Zeichnungen bedürfen keiner Erklärung. Der Künstler stellt nichts weiter dar, als was zu sehen ist: Häuserfassaden, ein Blick in das Schaufenster eines Hutgeschäfts oder Frau und Mann bei einem Rendezvous. Dieter Kraemer ist ein stiller Beobachter seiner unmittelbaren Umwelt. Er lässt sich auf Menschen und Dinge ein, die ihn umgeben. Auffallend ist dabei die Virtuosität, mit der er sein Handwerk beherrscht und seine Liebe zum Detail.

Zum 80. Geburtstag des am 8. Februar 1937 in Hamburg geborenen Künstlers richtet die Galerie Poll dem seit Jahrzehnten von ihr vertretenen Dieter Kraemer eine Ausstellung aus. Damit wird ein Ausstellungsreigen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten in verschiedenen deutschen Städten eröffnet, der im September (28.9.2017-21.1.2018) mit einer Retrospektive des Rheinischen Landesmuseums Bonn mit umfangreichem Katalog endet. Weiterlesen …