art KARLSRUHE

art KARLSRUHE
Danja Akulin, o. T., 2012

7.-10. März 2013

One-Artist-Show: Danja Akulin
Halle 3, Stand K27

 

Öffnungszeiten: jeweils 12-20 Uhr, Sonntag 11-19 Uhr
Preview 6. März 14-18 Uhr, Vernissage 6. März 18-21 Uhr
Pressevorbesichtigung: 6. März, 11 Uhr

 

Aus Anlass des 45jährigen Galerie-Jubiläums zeigen wir außerdem Arbeiten von Hermann Albert, Martina AltSchäfer, Matthias Beckmann, Sabina Grzimek, Waldemar Grzimek, K. H. Hödicke, Maxim Kantor, Ralf Kerbach, Dieter Kraemer, Thomas Lange, Peter Nagel, Wolfgang Petrick, Jan Schüler, Peter Sorge, Volker Stelzmann, Norbert Wagenbrett, Erhard Wehrmann, Genni / Jenny Wiegmann-Mucchi und Lambert-Maria Wintersberger

 

Messe Karlsruhe
Messeallee 1
76287 Rheinstetten

art KARLSRUHE

art KARLSRUHE
Danja Akulin, untitled, 2012

7th to 10th March 2013

One-Artist-Show: Danja Akulin
Hall 3, Booth K27

 

Opening hours: 12-8 p. m., Sunday 11 a. m. – 7 p. m.
Preview: 6th March, 2-6 p. m., Vernissage: 6th March, 6-9 p. m.
Press Preview: 6th March, 11 a. m.

 

On the occasion of the 45th anniversary of the gallery, we also present works by
Hermann Albert, Martina AltSchäfer, Matthias Beckmann, Sabina Grzimek, Waldemar Grzimek, K. H. Hödicke, Maxim Kantor, Ralf Kerbach, Dieter Kraemer, Thomas Lange,
Peter Nagel, Wolfgang Petrick, Jan Schüler, Peter Sorge, Volker Stelzmann, Norbert Wagenbrett, Erhard Wehrmann, Genni / Jenny Wiegmann-Mucchi und Lambert-Maria Wintersberger

 

Messe Karlsruhe
Messeallee 1
76287 Rheinstetten

Hermann Albert

Hermann Albert
Blonde Prettily Tanned, 1971, acrylic on canvas, 200 x 170 cm

Painting and Drawing. 1966-1979

Opening: Friday, 8th November 2013, 6-9 pm

9th November 2013 until 1st February 2014

 

Hermann Albert

Hermann Albert
Blondine schön braun, 1971, Acryl auf Leinwand, 200 x 170 cm

Malerei und Zeichnung. 1966-1979

Eröffnung: Freitag, 8. November 2013, 18-21 Uhr

9. November 2013 bis 1. Februar 2014

Die Ausstellung zeigt eine Auswahl früher Arbeiten des Künstlers: Posen und Momente, Frauen und Männer, Bauern und Jäger sowie Akte im Wald und in häuslicher Umgebung.

Die Posen und Momente aus den sechziger Jahren sind in kühlen leuchtenden Acrylfarben gemalt, große einfarbige Flächen charakterisieren die Bilder dieser Zeit. Mit dem Umzug nach Braunschweig Mitte der siebziger Jahre ändern sich Thematik und Farbpalette des Malers. Seine vierschrötigen Bauerntypen und Akte im Wald bringt er in warmen gedeckten und erdigen Temperafarben auf die Leinwand. Während er in den früheren Bildern die Farbe gleichmäßig aufträgt, ist jetzt der Pinselduktus des Malers deutlich erkennbar. Parallel zur Malerei entstehen in dieser Zeit auch Zeichnungen mit Kohle und farbiger Pastellkreide mit spontanem Strich. Aufenthalte des Malers in Italien bringen zunehmend das südliche Licht in seine Bilder.

Weiterlesen …

Die Angst wegmalen

Die Angst wegmalen
Maina-Miriam Munsky, 1977, Foto: Erhard Wehrmann

Maina-Miriam Munsky (1943-1999)

Malerei und Zeichnung

45 Jahre Galerie Poll

 

Eröffnung: Freitag, 6. September 2013, 18-21 Uhr

Ausstellung vom 7. September bis 2. November 2013

 

Zur Ausstellung erscheint eine umfangreiche Werkdokumentation.

„Ich male meine Bilder nach eigenen Fotos und mit dem Pinsel. Ich male Eingriffe in das Leben der Frau, des Kindes. Ich male Operationen, Geburt und den Tod, Grenzsituationen des Menschen, seiner Hilflosigkeit, seines Ausgeliefertseins. Ich male meine Bilder so objektiv, so wahrheitsgemäß, wie es mir möglich ist.“ Maina-Miriam Munsky

Weiterlesen …

Most of our books are published in German, so please have a look at our German website. Click here.

Jean Hélion: Le Journalier, 1947, charcoal on paper, 130 x 89 cm

Please contact us for information in English about current, upcoming and previous exhibitions.

Pictures in printable size (300 dpi) to download

Move the cursor on the desired image, click on the right mouse button and select „Save target as …“ in the terminal.

Reproduction of the images is free of charge in connection with publications about exhibitions of Gallery Poll (Name of the artist / courtesy Galerie Poll Berlin / name of the photographer). Please send us a specimen copy.

 

Exhibition

borderless
artistic positions from England, France,
Greece, Italy, Spain and Venezuela
1947 to 1992
Eduardo Arroyo, Paolo Baratella, Jacobo Borges,
Vlassis Caniaris, Rafael Canogar,  Ian Colverson, Equipo Crónica,
Erró, Jean Hélion, Peter Klasen, Denis Masi, Jacques Monory,
Mimmo Rotella, Mario Schifano, Giangiacomo Spadari
4th November 2017 to 6th January 2018

 

Eduardo Arroyo, Actor (Schauspieler), 1972, colored crayon on yellow paper, 65 x 50 cm

Jacobo Borges, Friedrichstraße II, 1989, oil on canvas, 120 x 120 cm

Vlassis Caniaris, Veste sur baudrier, 1972
various materials on styrofoam, 130 x 100 x 30 cm

 

Rafael Canogar, Hommage à Gonzalez, 1984, etching, 49 x 39 cm

Erró, Au Revoir, Mon Chéri, 1989
colored crayon and felt-tip pen on water color, 76 x 56 cm

 

 

Gallery

Entrance Galerie Poll, Gipsstraße 3 (photo: Richard Thieler)

Portrait Eva Poll (photo: Jan Schüler)

 

 

Ulrich Baehr

Lenin, 1968, color etching, 76,5 x 53,5 cm, edition of 30

To Paint the Fear Away (Die Angst wegmalen)

To Paint the Fear Away (Die Angst wegmalen)
Maina-Miriam Munsky, 1977, photo: Erhard Wehrmann

Maina-Miriam Munsky (1943-1999)

45 Years Galerie Poll

7th September – 2nd November 2013

Opening: Friday, 6th September, 6 – 9 pm